Trinity

trinity

Trinity …

ist das jüngste Bild aus der Serie Conditio creatura. Während alle anderen Bilder, die ich unter diesem Oberbegriff zusammengefasst habe, auf relativ realistischen Beobachtungen im Zoo basieren, ist Trinity eine fiktive Begegnung zwischen zwei zumindest genetisch entfernt Verwandten. Der Titel Trinity – Trinität – bezieht sich darauf, dass es neben der Begegnung dieser beiden noch ein Drittes gibt, auf das sich ihr Blick richtet. Was sich daraus assoziativ ergibt, überlasse ich dem Betrachter. Ebenso auch die Reflektion über die Frage, was uns als Menschen unterscheidet von den anderen Kreaturen oder uns mit ihnen verbindet.