Verlängerte „Entführungen“

Meine Ausstellung im Werkstadt Berlin Kulturverein e.V., Emser Staße 124, wurde verlängert und läuft noch bis Ende Februar,

immer Mittwoch bis Sonntag ab 19 Uhr.

Impressionen von der Vernissage:

 

 

Ich habe mich sehr gefreut über ein aufmerksames und interessiertes Publikum, über angeregte Gespräche und das gemütliche Beisammensein in der Hobelbar, dem Bereich der Werkstadt zum Chillen.

 

 

Es ist schon ein Vorteil, wenn man zum Kunstraum durch einen atmosphärisch angenehmen Barraum gelangt, wo man vor oder nach dem Bilderanschauen noch bei einem Bier, Wein oder Coctail beisammen sitzen kann.

 

Fotos: Johann Hackspiel